Kasino-Spiele

Wie man Baccarat (Mehrfachabspiellaufwerk) Spielt

Wetten: Ihre Chips werden durch die Bezeichnung (1 $, 5 $, 25 $, 100 $, 500 $) an der Unterseite vom Spielfenster aufgeschobert. Wählen Sie den Betrag aus, den Sie gern auf einer gegebenen Hand wetten würden, indem Sie auf den linken Maus-Knopf auf dem Span dieser Bezeichnung klicken. Das aktiviert diese spezifische Span-Bezeichnung. Dann legen Sie Ihre Wette über den Baccarat-Tisch, auf ein Wette-Feld klickend. Um anzugeben, eine Wette, die einer vorhandenen Span-Bezeichnung einfach nicht gleich ist, klicken Sie auf eine andere Span-Bezeichnung nach dem Stellen Ihres vorherigen Spans auf dem Tisch. Zum Beispiel, um 30 $ zu wetten, klicken Sie auf den Span von 25 $ und legen Sie er auf dem Tisch klickt dann auf den Span von 5 $ und legt es oben auf dem Span von 25 $. Indem Sie auf den richtigen Maus-Knopf klicken werden, werden Sie Ihre komplette Wette zurückziehen.

Ihre Gesamtwette wird in der "Wette" gerade unter "dem Benutzer" gezeigt. Sie können Ihr letztes gewettetes wiederholen, indem Sie auf den Knopf ReBet klicken, oder indem Sie einfach "0" Knopf Ihrer numerischen Tastatur schlagen. Andere Tastatur-Abkürzungen werden unten zusammengefasst. Wenn Sie eine Wette legen, die niedriger ist als die minimale Tabellenwette-Grenze, wird Ihr Wette-Betrag dem minimalen Wette-Betrag automatisch reguliert.

Mehrfachabspiellaufwerk-Baccarat: In der Mehrfachabspiellaufwerk-Version des Baccarats kann jeder Tisch fünf Spieler und den Händler unterbringen. Sie können Ihre Position auf dem Tisch ändern, indem Sie auf den gewünschten Punkt zwischen Händen klicken. Jeder Spieler beginnt eine Hand, indem er eine Wette über den Baccarat-Tisch legt. Sie können eine Wette legen, wenn der Knopf "Deal", der Knopf "Pass" und die Wetten-Chips vor Ihrem Sitz gelegt werden.

Es gibt drei Typen von Wetten, die ein Spieler auf - die Hand des Spielers (Klick auf dem ersten Kreis vom Ende des Tisches wetten kann, um die Wette zu legen), die Hand des Bankiers (Klick auf dem zweiten Kreis vom Ende des Tisches, um die Wette zu legen), oder die Band-Wette (Klick auf der Zahl über dem zweiten Kreis, um die Wette zu legen). Eine Kombination dieser Wetten kann auch gemacht werden. Legen Sie Ihren gewetteten Betrag, mit dem linken Maus-Knopf auf das Baccarat-Tabellenfeld klickend, das Sie gern (Spieler, Bankier, Band) wetten würden.

Sobald Sie eine Wette über den Tisch gelegt haben, können Sie beschließen, das gegebene Geschäft auszulassen (bevor Ihre erste Karte befasst wird), auf den Knopf "Pass" klickend oder mit der Wette fortzufahren, "Geschäft" drückend. Wenn Sie nicht wetten oder innerhalb von 15 Sekunden vom Anfang Ihrer Umdrehung gehen, werden Sie von dieser besonderen Hand automatisch ausgeschlossen. Bemerken Sie, dass, wenn Sie sich einem Tisch in der Mitte einer Hand anschließen, Sie warten müssen, bis die Runde zu Ende ist, und danach den Sie im Stande sein werden, auf der folgenden Hand zu wetten.

Nachdem jeder Spieler irgendeinen gedrückt hat, der der Knopf des "Deal" oder "Pass", der Spieler und Bankier zwei Karten befasst werden. Alle Zehnen und Bildkarten sind Null wert, Asse sind 1 wert, und alle anderen Karten sind ihr Nennwert wert. Wenn der Wert von Karten 9 zu weit geht, dann wird der Wert reguliert, 10 von der Summe Abstriche machend.

Beispiel:

Hand Handsumme
9+7=16 6
5+5+5=15 5
10+9=19 "Natürliche" 9


Nachdem die ersten zwei Karten sowohl dem Spieler als auch Bankier befasst werden, kann eine dritte zusätzliche Karte befasst werden, aber der Spieler bittet um eine dritte Karte nicht. Alle zusätzlichen Karten sind einer "Dritten Karte-Regel" unterworfen. Keine Hand erhält mehr als drei Karten. Wenn der Spieler und Bankier gleich dieselbe Summe reichen, wird die Hand ein Band erklärt. Wenn der Wert der Karten entweder in der Hand des Spielers oder in der Hand des Bankiers 8 oder 9 (ein "natürlicher") nach dem Empfang ihrer anfänglichen zwei Karten dann ist, sollen keine Karten mehr zu jeder Hand befasst werden. Wenn der Wert der Karten in der Hand des Bankiers auf die ersten zwei Karten 0 bis 7 einschließlich ist, soll die Hand des Spielers in Übereinstimmung mit den "Dritten Karte-Regeln" ziehen.


Die dritten Karte-Regeln:

Wenn die zwei ganzen Karten des Spielers:

Die Hand des Spielers Ziehen Sie?
0-5 Die Hand des Spielers muss ziehen
6-7 Die Hand des Spielers muss stehen
8-9 "Natürlich" (beider Handstandplatz)


Nachdem die Hand des Spielers einer dritten Karte folgt, ziehen, die Hand des Bankiers erhält eine dritte Karte gemäß diesen Regeln:

Die Hand des Bankiers Ziehen Sie?
0-2 Die Hand des Bankiers muss ziehen
3-6 Die dritte Karte zur Hand des Spielers bestimmt ziehen oder stehen
7 Die Hand des Bankiers muss stehen


Wenn die zwei Karten des Bankiers, die zwischen 3-6 ganz sind:

Die Hand des Bankiers Die Hand des Bankiers zieht, wenn die dritte Karte des Spielers ist: Die Hand des Bankiers zieht nicht, wenn die dritte Karte des Spielers ist:
3 1-2-3-4-5-6-7-9 8
4 2-3-4-5-6-7 0,1,8,9
5 4-5-6-7 0-1-2-3-8-9
6 6-7 0-1-2-3-4-5-8-9
7 Die Hand des Bankiers muss stehen Die Hand des Bankiers muss stehen
8-9 "Natürlich" - Bankstandplätze "Natürlich" - Bankstandplätze


Wenn die Handstandplätze des Spielers auf zwei Karten (6,7), dann muss eine zwei Karte-Bankier-Hand das Belaufen 3,4,5 ziehen und eine Bankier-Hand das Belaufen 6, stehen müssen.

 

Wie man Baccarat-Mehrfachabspiellaufwerk Spielt | How to Play Baccarat MultiPlayer | Sådan spiller Baccarat Multiplayer | Πώς να παίξετε multiplayer Μπακαρά | Pelaaminen Baccarat Multiplayer | Comment Jouer le Multijoueur de Baccara | Come Giocare il Multigiocatore di Baccara | Hoe Baccarat meerdere spelers | Slik spiller Baccarat Multiplayer | Como Jogar Multijogador de Bacará | Como Jugar Bacará MultiPlayer | Så spelar Baccarat Multiplayer

[an error occurred while processing this directive]

 

 

Das Internetkasino-Spielen | Kasino Auf dem Linienspielen | Kein Download Online-Kasinos | Nettokasino-Bonus | Online-Kasino-Verzeichnis

© 2002 Ablagefächer-rules.info